Der deutsche Latte macchiato

Der deutsche Latte macchiato
Bewertung

[vc_row][vc_column][vc_single_image image=“45″ css_animation=“appear“ alignment=“center“ style=“vc_box_outline_circle“ border_color=“sandy_brown“ img_link_target=“_self“][vc_column_text]

Was ist der deutsche Latte macchiato?

Der deutsche Latte macchiato ist ein Mischgetränk aus einem Espresso und Milch. Generell wird eine bestimmte Menge warme Milch in ein Glas gegeben, dann wird ein Espresso vorsichtig dazu gegeben. Das Mischungsverhältnis des Latte macchiato ist regional verschieden. In Deutschland wird meist einer Mischung aus 2/3 Milch und einem Drittel Milchschaum ein Espresso zugefügt.

Die unterschiedliche Dichte von Milch und Espresso führt dazu, dass der Espresso sich nicht mit der Milch vermischt. Durch die Trennung von beiden Flüssigkeiten entsteht ein, für das Auge, schönes Bild im Latte macchiato Glas.

Wo kommt der deutsche Latte macchiato her?

Wie Sie sich sicher vorstellen können, kann der deutsche Latte macchiato (heisst: „gefleckte Milch„) ursprünglich nur aus Italien kommen – und das tut er auch. Er wurde dort als Kaffee für Kinder erfunden.

Da Kinder ja bekanntlich nicht zu viel Kaffee trinken sollten, kamen die Italiener auf die Idee, einfach viel Milch dazuzugeben. Mittlerweile wird das einstige Kinder Getränk aber auch von Erwachsenen sehr gerne getrunken. Und das nicht nur in Italien – sehr beliebt ist der Latte macchiato auch in Deutschland.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Der deutsche Latte macchiato – Andere Bezeichnungen

Ein gefleckte Milch bleibt immer gefleckte Milch – es gibt keine Synonyme für den italienischen Latte macchiato.

Oft wird er mit dem deutschen Milchkaffee verwechselt. Dieser besteht jedoch aus jeweils 50% normalem Filterkaffee und Milch.

Aufpassen sollte man jedoch in Caffees oder anderen Gaststätten, denn nicht immer bekommt man einen Latte macchiato, wenn man einen bestellt. Oft wird einfach ein Milchkaffee oder Kaffee Latte serviert, denn auch manche Profis, machen sich nicht immer die Mühe, die Unterschiede der Kaffeemischgetränke zu verinnerlichen.

Warum ist der deutsche Latte macchiato so beliebt?

Für Menschen die gerne Kaffee mit Milch trinken ist das Lifestyle Getränk eine genussvolle Alternative zum normalen Filter Kaffee mit Milch.

Aber auch, sein in Deutschland üblicher 3-schichtiger Aufbau von Milch, Espresso und Milchschaum im Glas serviert, gibt dem Latte macchiato eine besonders ansehnliche Optik. In Italien selbst spielt die Optik keine Rolle, denn dort werden Milch und Espresso gemischt und nicht in Schichten serviert.

Durch den geringeren Koffein Gehalt und die viele Milch ist er bekömmlicher für empfindliche Mägen und hat auch einen sanfteren Geschmack als eine Tasse Kaffee. Das macht ihn im Frühling und Sommer auch sehr beliebt, zusätzlich zu dem maritimem Flair, den der Latte macchiato vermittelt, trinkt er sich auch bei heissem Sommerwetter gut.

Falls Sie nun Appetit auf einen leckeren Latte Macchiato bekommen haben, dann kann ich Ihnen unseren „Latte macchiato Zubereiten“ Artikel oder unsere „Latte macchiato Selber Machen“ Video Anleitung empfehlen.

Weitere allgemeine Informationen zum Thema Latte macchiato finden Sie auf Wikipedia.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“56″ css_animation=“appear“ style=“vc_box_shadow_border“ border_color=“sandy_brown“ img_link_target=“_self“ img_size=“large“ alignment=“center“][vc_empty_space height=“32px“][vc_column_text css_animation=“top-to-bottom“ css=“.vc_custom_1413748569792{background-color: #f7f7f7 !important;}“]

info1

Sind Sie auch auf der Suche?

…nach Latte macchiato Gläsern –
dann klicken Sie hier

oder

…nach Latte macchiato Maschinen –
dann klicken Sie hier

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Leave a Reply