Kaffeepads selber machen – Tutorial Video

Kaffeepads selber machen – Tutorial Video
Bewertung

Kaffeepads selber machen – In diesem Video von Kaffeepadmaschinen Vergleich auf Youtube zeigt euch der Nutzer wie Ihr Kaffeepads selber machen könnt. Eines vorweg es ist nicht wirklich einfach und stellt leider keine wirkliche Alternative dar. Kaffeepads selber machen eine teure Alternative zu den gekauften Pads. Um überhaupt zu beginnen braucht man schon einige Utensilien wie ein Holzbrett, als Schnittfeste Unterlage, einen Teebeutel aus Papier.

Kaffeepad machen – So geht’s

Natürliche einen Kaffeepad als Vorlage, sowie einen Bleistift und eine Schere und ganz wichtig ein Bügeleisen, sowie einen Teelöffel und natürlich deinen Lieblingskaffee. Dann legt man den Teebeutel auf die Schnittfeste Unterlage, legt einen original Kaffeepad auf den Beutel und zeichnet ihn mit dem Bleistift aus. Dann schneidet man die Form aus und man hält einen Pad in der Hand. Allerdings sind wir noch nicht fertig und müssen den 5 mm breiten Rand mit dem Bügeleisen bearbeiten. Achtung dabei bedenken, dass man eine Öffnung bracht um später den Kaffee einzufügen.

Fertig ist der Kaffeepad. Jetzt mit dem Teelöffel den Kaffee in den Pad einfüllen. Die Öffnung mit dem Bügeleisen verschliessen und fertig ist der Kaffeepad Marke Eigenbau. Jetzt nur noch Prüfen ob der Pad dicht ist und fertig ist die Chose. Leider ist das Kaffeepads selber machen Maschine nicht so einfach und vor allem auch nicht wirklich günstig. Allerdings liegt der Vorteil darin, dass man den Kaffee nehmen kann den man will.