Kaffeevollautomat Merkmale
5 (100%) 1 vote

 

Kaffeevollautomat – Ursprung der Kaffeevollautomat@FotoliaTechnik

Im Gegensatz zu einer traditionellen Espressomaschine ist ein Kaffeevollautomat ein sehr komplexes und vielschichtiges Gerät. Sehr einfach können mit einem Kaffeevollautomaten die verschiedensten Kaffee-Variationen produziert werden. Wir haben die Kaffeevollautomaten Testberichte  von 5 Maschinen aus verschiedenen Preiskategorien zusammengestellt.  Damit ist es leicht möglich die verschiedenen Geräte in Sachen Preis und Qualität zu vergleichen.

Zusätzlich zu den Kaffeeprodukten, können viele dieser Maschine, dank der eingebauten Wasser/Dampfdüse auch noch Milch erwärmen, und schäumen. Der Heisswasserbezug eignet sich auch gut für Tees. Mit dem Milchschaum können sie leckere Kaffeemischgetränke, wie zum Beispiel Latte Macchiato oder einen Cappuccino zaubern.

Kaffeevollautomat  – Einfache Funktionsweise

Normalerweise sind die Maschinen mit Entkalkungs- und Wartungsprogramme zur Reinigung ausgestattet. Beachten Sie bitte dabei die Angaben der Hersteller wie bei Kaffeevollautomat Jura oder bei den Kaffeevollautomat Delonghi und Kaffeevollautomat Saeco. Dabei werden allerdings bestimmte chemische Produkte, wie z.B spezielle Reinigungstabletten und Entkalker benötigt. Normalerweise kann man diese vom Hersteller beziehen.

Kaffeevollautomat – Ein Erfindung aus Deutschland

Kaffeevollautomaten wurden nicht in Italien sondern in den 1960er Jahren von einem Deutschen erfunden. Das Besondere war die integrierte Kaffeemühle. Allerdings perfektioniert wurde das Gerät erst durch die Schweizer. Es gelang ihnen das Prinzip des Drucks und der kurzen Brühdauer der klassischen Espressomaschine zu verbinden. Ab 1985 wurden die Kaffeevollautomaten von Solis hergestellt.

 TESTSIEGER BESTER DEAL  
ModellDeLonghi ESAM 3000B KaffeevollautomatDeLonghi ESAM 3000.BDeLonghi One Touch Prima Donna S De Luxe VollautomatMelitta E 970-306Krups Latt'Espress One Touch VollautomatKrups EA8298 Latte One TouchKrups Latt'Espress One Touch VollautomatSaeco HD8763/01 MinutoKrups Latt'Espress One Touch VollautomatDelongi One Touch ESAM 5500
Preis293,99 Euro603,99 Euro434,99 Euro441,40 Euro554,00 Euro
Testergebnis1,5
Gut
1,7
Gut
2,0
Gut
2,2
Gut
2,3
Gut
Kundenbewertungen4,2 von 5 Sternen
1717 Bewertungen
4,2 von 5 Sternen
548 Bewertungen
4,0 von 5 Sternen
66 Bewertungen
3,6 von 5 Sternen
171 Bewertungen
4.1 von 5 Sternen
116 Bewertungen
Tassen pro Brühvorgang22222
Wassertank Inhalt1.8 Liter1.8 Liter1.7 Liter1.8 Liter1,7 Liter
Bohnenbehälter Fassungsvermögen200 g270 g275 g250 g250 g
Wasserfilter
Milchaum mit Düse
Milchaum automatisch
Mahlgrad regulierbar
Zusätzlicher Behälter für Pulverkaffee
Automatische Reinigung
Automatische Entkalkung
Voreinstellbare KaffeestärkeK.A.595K.A.
Besonderheiten- einfache Handhabung
- guter Geschmack
- einfache Reinigung
- sehr günstiger Preis
- viele Einstellungs-möglichkeiten
- guter Geschmack
- eignet sich besonders
für Latte Macchiato
- Abschaltautomatik
- energiesparend
- einfache Bedienung
- sehr warmer Kaffee
- Pronto Cappuccino Funktion
- guter Geschmack
- 4 Voreingestellte und zwei programmierbare Tassengröße
AngebotZUM ANGEBOTZUM ANGEBOTZUM ANGEBOTZUM ANGEBOTZUM ANGEBOT

Kaffeevollautomat – Merkmale

Ein Vollautomat besteht aus Mahlwerk, dem Durchlauferhitzer, einer Pumpe sowie dem Herzstück, der Brühgruppe mit Antrieb. Es gibt je nach Fabrikat einige Unterschiede. So kann etwa die Brühgruppe im Gerät fest eingebaut oder, zur einfachen Reinigung aus dem Gerät herausnehmbar sein. Normalerweise werden über die Bedieneinheit, das Aufschäumen der Milch, die Grössen der Tasse, die Brühtemperatur und die Wasserhärte sowie die Menge des Kaffees bestimmt.

Kaffeevollautomat und Filterkaffee   – Die grossen Unterschiede zwischen

Bei einem Filterkaffee kann es schnell passieren, dass der Kaffee bitter wird, da ohne Druck gebrüht wird. Durch die lange Brühdauer kommen hier immer mehr Bitterstoffe der Kaffeebohnen in den Kontakt mit dem Kaffee. Durch eine übetriebene Brühdauer kann es schlimmstenfalls passieren, dass der Kaffee ungeniessbar wird. Anders dagegen bei einem Kaffeevollautomaten. Bei diesen liegt der Brühvorgang in der Regel bei weniger als 30 Sekunden für eine Tasse Kaffee.

 

Video über Kaffeevollautomaten – In dieser Dokumentation geht es über die Resultate von 12 Kaffeevollautomaten. Die Stiftung Warentest untersuchte Kaffeevollautomat Krups, Kaffeevollautomat WMF, Kaffeevollautomat Siemens und kam zu Schluss, dass 10 der 12 präsentierten Maschinen mit der Note „Gut“ beurteilt wurden.

Dabei werden bei einem zwischen 7,5 und 9 Druck mehr ätherische Öle und Aromen freigesetzt. Dadurch erhält der Kaffee nicht soviel Koffeine und Bitterstoffe ab. Das macht den Kaffee bekömmlicher und aromatischer. Durch die Crema (Kaffeeschaum) werden die Aromen im heißen Kaffee und/ oder Espresso so lange eingeschlossen, bis diese sich auflöst. Dies passiert, wenn der Kaffee und /oder der Espresso abkühlt. Je länger die Crema erhalten bleibt, desto länger bleibt der gute und aromatische Geschmack des Kaffees erhalten. Schauen Sie sich unser reichhaltiges Angebot an günstigen Kaffeevollautomaten an.