Latte Macchiato – das Kultgetränk aus Italien
3.9 (77.23%) 101 votes

Latte Macchiato – In den letzten Jahren hat sich das Heissgetränk zu einem der beliebtesten Kaffeegetränken in Deutschland entwickelt. Außerhalb Italiens ist das Getränk sonst nirgendwo so beliebt, obwohl das Getränk ursprünglich von den Italiener erfunden wurde um Espresso auch für Kinder bekömmlich zu machen.Aus diesem Grund besteht der Latte auch aus dem hohen Milchanteil.

Der  Macchiato italienischer Art zeichnet sich durch einen hohen Anteil aufgeschäumter Milch aus, welche mit einem Espresso gemischt wird. Der in Deutschland beliebte Latte Macchiato hingegen besteht vorzugsweise aus drei Schichten – Milch, Espresso und Milchschaum.

Die drei Zutaten werden hierzulande also nicht gemischt, sondern wegen dem optischen Effekt so ins Glas gefüllt, dass die drei getrennten Schichten erhalten bleiben.  Beiden Varianten, die italienische und die deutsche enthalten also deutlich mehr Milch als Kaffee und wird deshalb nicht nur für Kinder sondern auch für Erwachsene bekömmlicher.

Latte Macchiato

Latte Macchiato – Sie finden auf unserem Blog viele leckere Rezepte zum Thema Latte Macchiato!

Latte Macchiato selber machen

Wir haben einige interessante Videos im Internet entdeckt, wo eine Barista sehr anschaulich zeigt wie man einen richtigen deutschen Latte Macchiato Nespresso macht. Unter Barista versteht man jemanden der für die professionelle Zubereitung von Kaffeegetränken verantwortlich ist.

Besonders wichtig für einen Barista sind Kenntnisse bei den verschiedenen Kaffeesorten, der Röstung der Kaffeebohnen und natürlich die Bedienung von Espressomaschinen und das Aufschäumen von Milch. Für Laien besteht die Möglichkeit diese Fertigkeiten in Kursen zu lernen.

Latte Macchiato – Das Grundprinzip zur Herstellung

Im Grunde genommen ist ein Latte Macchiato schnell gemacht und das Rezept ist auch nicht sonderlich kompliziert. Das Getränk, wir beschränken uns hier auf die deutsche Version mit den 3 Schichten, besteht bekanntlich aus Milchschaum, Milch und Espresso. Für einen Espresso benötigen wir 2/3 des Glases an heisser Milch, 1/3 des Glases an Milchschaum und einen Espresso.

In diesem Video wird ein Latte Macchiato mit einer Kapselmaschine zubereitet!

Die aufgeschäumte Milch wird zuerst ins Glas geschüttet. Dann wird der Espresso zubereitet, bevor dieser langsam ins Glas gefüllt wird, sollten Sie ein bis 2 Minuten warten, bis dass die Milch sich vom Schaum abgesetzt hat. Eine genauere Anleitung finden Sie in diesem Artikel.

Latte Macchiato  – Das richtige Werkzeug

Eine der wichtigsten Voraussetzung um einen leckeren Latte Macchiato zu kreieren ist die richtige Latte macchiato Maschine. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Kaffeepad Maschinen, Kaffeekapselmaschinen und Kaffeevollautomaten. Traditionelle Kaffeefiltermaschinen eignen sich nicht dazu einen leckeren Latte zu machen.

Latte macchiato Maschine

Stylische Gläser runden einen leckeren Latte Macchiato richtig ab. Wir stellen Ihnen schöne Latte Macchiato Gläser vor!

Mittlerweile ist es auch möglich mit einer relativ günstigen Kaffeepad Maschine einen Latte Macchiato zu machen. Auch hier können Sie zwischen Geräten mit oder ohne externen oder aber integrierten Milchaufschäumern wählen.

Wir haben die Vor- und Nachteile in einem Kaffeepad Maschinen Testbericht zusammengefasst. Sie sollten allerdings bedenken, dass die Verwendung von Pads auch Nachteile birgt.

Der Kaffee wird nicht nur industriell geröstet und die verwendeten Bohnen sind dabei oft von nur sehr durchschnittlicher Qualität. Zu allem Überfluss geht das Aroma durch die nicht luftdichte Verpackung oftmals schnell verloren.

Von der Wahl der richtigen Maschine in unserem Latte Macchiato Maschinen Test

Alternativ zu einer günstigen Padmaschinen sollten die etwas teureren Kaffeekapselmaschinen ins Auge gefasst werden. Auch bei diesen Geräten haben Sie die Wahl zwischen einem integrierten oder externen Milchaufschäumer.

 💡 Die Vorteile einer solchen Latte Macchiato Maschine sind der relativ günstige Preis und die einfache Bedienung. Auch was den verwendeten Kaffee betrifft sind sie vom Aroma, weil luftdicht verpackt, eher geeignet als Kaffeepads.

Allerdings sind sie im Gegensatz zu einem Kaffeevollautomaten meist von einem Kapselhersteller abhängig. Wir haben alle Vor- und Nachteile in einem Kaffeekapsel Testbericht zusammengefasst.

Hochwertigen Kaffee können Sie nur gebrauchen wenn Sie einen Kaffeevollautomaten besitzen. Bei Kaffeevollautomaten, genauso wie bei den bereits vorgestellten Varianten, haben Sie die Wahl zwischen solchen die über ein integriertes oder externes Milchsystem verfügen.

Ein Mahlwerk ist bei diesen Maschinen integriert, so dass Sie ganze Bohnen benutzen können, was dem Geschmack des Endproduktes zu Gute kommt. Sie sind also nicht von einem Kapselhersteller abhängig.

Mit Ihrem Kaffeevollautmaten sollten Sie für das leckere Getränk immer stark geröstete Espressobohnen benutzen – diese ergeben einen intensiveren Geschmack. Es heißt also den richtigen Röster zu finden und Sie können auf den bei Pads und Kapseln verwendeten industriell gerösteten Kaffeebohnen getrost verzichten.

Es gibt allerdings auch einen Nachteil und das ist der Preis. Sicher es gibt bereits Geräte für um die 200 Euro. Allerdings sollten Sie bedenken, dass so ein Gerät Jahre einige Jahre problemlos funktionieren soll und die Bauteile eines Billiggerätes eventuell nicht sehr lange halten. Wir haben alle Vor- und Nachteile in einem Kaffeevollautomaten Testbericht zusammengefasst.

Latte Macchiato  – Von der Wahl der richtigen Gläser

Der Latte  wird üblicherweise in speziellen hohen und schmalen Gläsern serviert. Bei der Auswahl der Gläser gibt es allerdings bedeutende Unterschiede.

Erhältlich sind so genannte einwandige Latte Macchiato Gläser, welche allerdings den Nachteil haben, dass die Wärme des Getränks schnell verloren geht. Außerdem besteht die Gefahr, dass man sich bei diesen Gläsern leicht die Finger verbrennt.

Latte Macchiato Gläser Doppelwandig sind hier eindeutig die bessere Wahl, diese bestehen aus zwei Wänden und isolieren die Hitze und geben sie nicht so leicht nach Außen ab. Wie etwa die Latte Macchiato Gläser WMF.

Wir haben die einwandigen Latte Gläser einem Test unterzogen, dabei haben wir die Vor- und Nachteile aufgezählt. Es gibt auch einen Testbericht für die doppelwandigen Latte Macchiato Gläser.

Falls Sie mehr über doppelwandige und einwandige Gläser erfahren möchten, könne sie sich gerne in unserem Gläser Ratgeber weiter informieren. Sehr stylisch wird es wenn sie neben den speziellen Gläsern auch noch Latte Macchiato Löffel verwenden. Diese zeichnen sich natürlich durch ihre Länge und schönes Design aus.

Latte Macchiato – Die besten Kaffeebohnen

Wenn Sie sich für den Kauf eines Kaffeevollautomaten entschieden haben ist die Wahl der richtigen Kaffeebohnen sehr wichtig.  Barista empfehlen für einen leckeren Macchiato einen Blend aus einer Mischung von 60 Prozent Arabica und 40 Prozent Robusta. Aber selbst für einen traditionelle Espresso eignet sich diese Mischung, weil die schonen gerösteten Bohnen extra viel Crema garantieren.

In diesem Video von Coffee Circle wird gezeigt wie man einen richtigen Macchiato richtig brüht. Das Video ist Teil eines Tutorials das 4 Videos umfasst.

Tolle Rezepte

Sie finden in in unserem Blog zahlreiche Rezepte für Getränke, auch Variationen zum Latte Macchiato, und Rezepte zum Backen von Torten und Kuchen.

 

Latte macchiato Infografik